Birke Bertelsmeier

Birke J. Bertelsmeier, geboren 1981, Abitur 2000, Klavierunterricht bei Prof. B. Szczepanska mit anschließendem Studium bei Prof. P. Gililov an der Musikhochschule Köln (Diplom 2005). Preise in Wettbewerben wie, „Jugend Musiziert“, „Jugend Komponiert“, „Robert-Schumann-Wettbewerb“ in Düsseldorf, Steinway Wettbewerbe in Hamburg und Berlin und Auftritte z.B. in der Hamburger Musikhalle, der Berliner Philharmonie, der Mercator Halle Duisburg, Tonhalle Düsseldorf. Kompositionsunterricht bei D. Graham (Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf) und Prof. M. Trojahn (Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf) mit anschließendem Studium bei Prof. W. Rihm (Hochschule für Musik Karlsruhe) (Diplom 2008) (Konzertexamen 2011). Masterstudium Musikwissenschaft (Master 2009). Zur Zeit Stipendiat der Internationalen Ensemble Modern Akademie (2011/12)(Frankfurt) und der Akademie Musiktheater heute (2011/13).

Die bisherige Arbeit resultiert in umfangreicher Liste von Kompositionen, wie Opernprojekten, Oratorien, Filmmusiken, Orchesterwerken, Kammermusik und Solowerken. Aufführungen und Uraufführungen von Kompositionen u.a. im „Impuls Festival“, Graz, „Heidelberger Frühling“, „Acanthes“, Metz, „13èmes Journées de la Harpe Arles“, „Davos Festival“, „Akademie der Künste“, Hamburg und „Internationalen Darmstädter Ferienkurse 2008“ (mit Arditti Quartett), „Royaumont“, Paris, „Kasseler Musiktage 2008“ (mit Diotima Quartett), „November Musik“, Essen, „YoungEuroClassic 2009“ (mit Ensemble Modern Akademie) Berlin, „Alpenklassik Festival“ (mit Bad Reichenhaller Philharmonie), “ensemble Europa“ (WDR) Köln. 2006/07 Höpfner Stipendium mit Kompositionsauftrag, Brahmshausstipendium 2009. Preisträger des „Mikhashoff Competition 2010“. Aufenthaltsstipendium Herrenhauses Edenkoben 2012. Schneider-Schott-Musikpreis 2012. Stipendiatin der Villa Massimo 2013.

Lehraufträge in Jugendseminaren für Komposition in Bonn (Beethoven-Haus) und Düsseldorf (Musikrat NRW) und Juror für Neue Musik in Landeswettbewerben „Jugend Musiziert“ und “Jugend Komponiert“. Lehrauftrag für Komposition und Improvisation an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.