I’ve got a question… (Entschuldigen Sie…)
alto , clarinette basse , contrebasse , électronique , guitare électrique , percussion , violon , violoncelle
durée: 20'
2017

I’ve got a question for you captures the unique moment when a composer meets for the first time an ensemble to get to know them and their instruments. It’s an attempt to elicit the natural sound/language/mouvement and to compose exactly that intimate atmosphere which exists just before starting to
compose a new piece.
The situation is a fictional interview done by skype which is performed directly on stage simultaneously by all the members of the ensemble. I’ve got a question for you is a play between musician and composer, an interaction, smiling is allowed.

Entschuldigen Sie, ich hätte da eine Frage ist ein fiktives Interview per Skype mit fünf bis sieben Musikern, einem Ensemble. Es versucht dem einzigartigen Moment auf die Schliche zu kommen, wenn ein Komponist zum ersten Mal ein Ensemble trifft, ebendiese intime Atmosphäre des Kennenlernens nicht einzufangen sondern zu entlocken. Also ein Stück kurz vor dem Stück? Entschuldigen Sie, ich hätte da eine Frage prüft die Möglichkeiten Sprache als kompositorisches Mittel zu verwenden, Worte bleiben dabei Einladungen zu agieren, sie sind Schalter zu einer im weitesten Sinne musikalischen Dramaturgie. Lächeln erlaubt.